Dein Restaurant- und Hotelführer –
von Allergikern für Allergiker

08/22/14

allergoresto - NEUER “BESTER FREUND” FÜR LEBENSMITTELALLERGIKER

“Frei von…” ist in der Lebensmittelindustrie in diesen Zeiten ein sehr verbreitetes Schlag- und Reizwort. Freiheit von Laktose, Gluten und sonstigen Inhaltsstoffen wird von der Industrie und von Verbrauchern so vollmundig genutzt, wie vor einigen Jahren noch die Begriffe “Bio” oder “Light”.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind ein Thema! Konsequenz daraus sind hitzige Debatten über grundlegende Philosophien der Ernährung. allergoresto hat damit aber wenig zu tun!

allergoresto ist ein Restaurant- und Hotelführer von Allergikern, für Allergiker.

In Deutschland leiden schätzungsweise 15-20 Millionen Menschen unter realen Unverträglichkeiten und Allergien gegen bestimmte Lebensmittel oder Inhaltsstoffe in Lebensmitteln. Die Tendenz ist steigend. Von Seiten der Lebensmittelindustrie wird dem in gewissem Maße Rechnung getragen und die betroffenen Verbraucher finden im Handel Lebensmittel, die Ihren Bedürfnissen gerecht werden.

Leider endet jedoch die Beeinträchtigung durch Nahrungsmittelunverträglichkeiten nicht an der Schwelle des trauten Heims. Passende Restaurants und Hotels zu finden ist teilweise sehr schwierig.

allergoresto bietet von Allergien Betroffenen einen einfachen und effizienten Weg, auch außerhalb der heimischen vier Wände, also in Restaurants und Hotels, Angebote zu finden, die zu ihnen passen.

Ob Pizza oder Burger, ob laktosefrei oder ohne Gluten - allergoresto bietet Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten ein in Deutschland flächendeckendes Verzeichnis von Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben, die sich speziell auf die Bedürfnisse von Allergikern eingestellt haben.

Im Gegensatz zu einigen ähnlichen Angeboten geht allergoresto jedoch noch weiter. Jedes Angebot wird regelmäßig geprüft und verifiziert. Dadurch hat der betroffene Verbraucher die Gewissheit auf stets aktuelle Informationen.

Daneben bietet allergoresto auch noch einen umfangreichen Newsbereich, in dem Allergiker Informationen und aktuelle Angebote finden können, die ihr Leben mit der Allergie erleichtern und mit mehr Genuss erfüllen können.

In weiteren Ausbaustufen sind auch eine Community für den Austausch unter den Nutzern und dedizierte mobile Apps vorgesehen, die den Zugang über mobile Endgeräte optimieren sollen.

“Unser Ziel ist es, die Ressource Nummer 1 rund um das Thema Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu werden! Bereits jetzt sehen wir uns als Marktführer in Deutschland was den Umfang, die Professionalität des Projekts und die Unabhängigkeit angeht!”, so die Gründer Pascal Geier und Corrado Sperone.

Aufgrund der thematischen Affinität richtet sich allergoresto auch allgemein an Personen, die besondere Ernährungsangebote in der Gastronomie suchen, wie zum Beispiel Vegetarier und Veganer.

“Wir denken, dass über 15 Millionen Menschen es verdient haben, dass jemand auf ihre Bedürfnisse eingeht und dafür sorgt, dass sie ein Leben führen können, was aktuellen Standards was Lebensqualität und Mobilität angeht gerecht wird, also mit Restaurant- und Hotelbesuchen!”, so die Gründer, die selbst in den jeweiligen Familien mit dem Thema Allergien konfrontiert sind.

 

-------------------------------------------------

allergoresto verfügt bereits zum Start über mehr als 1.300 qualifizierte und verifizierte Restaurants und Hotels für Allergiker.  In Deutschland gibt es rund 168.000 Gastrononomiebetriebe (Restaurants, Cafés, Imbiss etc.). Leider setzen sich die wenigsten mit dem Thema Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien gezielt auseinander. Das Angebot von allergoresto richtet sich nach aktuellen Statistiken an ca. 15-20% der Bevölkerung. Aktuelle Erhebungen zeigen, dass Nahrungsmittelunverträglichkeiten eine steigende Tendenz aufweisen.

allergoresto ist von von Corrado Sperone und Pascal Geier gegründet worden. Beide haben in ihren jeweiligen Familien Personen, die von Allergien betroffen sind und haben die Idee realisiert, um auch anderen Allergikern die Möglichkeit zu geben, eine zeitgemäße Lebensqualität zu erlangen.